Fromaggi Piras, Joghurt

Der Joghurt wird nach einem historischen Rezept in traditioneller Handarbeit aus Schafsmilch (Gioddu) hergestellt und ist entweder fest oder cremig.

Das Produkt wird aus pasteurisierter Schafsmilch gewonnen und mit probiotischen Zusätzen (Lactobacillus Rhamnosus und Bifidobacterium Bifidum) ergänzt, um neben den traditionellen auch den gesundheitlichen Aspekten Rechnung zu tragen.

Das Lactobacillus Rhamnosus ist ein probiotisches Milchsäurebakterium mit außergewöhnlichen Fähigkeiten der Milchsäureproduktion im Darm, weshalb es in der Lage ist, den Dünndarm anzusäuern, was für Lactobazillen geeignet und für pathogene Bakterien unwirtlich ist. Der Verzehr wird immer dann empfohlen, wenn die Darmflora gestärkt werden soll und eignet sich besonders gut für Kinder und ältere Personen. Das Bifidobacterium Bifidum ist für eine gesunde Darmflora unverzichtbar. Es schützt vor Erkrankungen des Kolons, der Entwicklung von Allergien bei Neugeborenen und vor Nahrungmittelallergien und Lebensmittelintoleranzen (z.B. Laktoseintoleranz). Das Joghurt produziert Das Joghurt hemmt Bakterien, die möglicherweise krebserregende Stoffe erzeugen und fördert die Bildung von Vitamin B.

Neben Joghurt aus Schafsmilch produzieren wir auch Joghurt aus Kuh- bzw. Ziegenmilch.

Naturjoghurt oder Fruchtgeschmack
Packungen zu 200, 500, 1000 g.

Zutaten: Kuhmilch oder Schafsmilch oder Ziegenmilch, probiotische Zusätze.